4 Gründe warum Krafttraining besser ist als Cardio

In einer modernen Welt haben die meisten Menschen nur begrenzt Zeit, um Sport zu treiben. Daher sollte die gewählte Trainingsform die effektivste für das jeweilige Ziel sein. 

Viele wollen in erster Linie die überschüssigen Fettpolster loswerden. 

Und was macht man da? Na klar, erstmal eine Runde Joggen gehen. 

Denn Cardio verbrennt schließlich am effizientesten Fett,  oder?

Wahr und unwahr. 

Wenn man es genau betrachtet, verbrennt man mit Ausdauertraining prozentual zwar mehr Fett, im Gesamten aber nicht unbedingt mehr Kalorien als bei einem anstrengenden Kraftprogramm. 

Vier Gründe, warum du zukünftig mehr Krafttraining machen solltest: 

Muskeln verbrennen mehr Kalorien

Durch das Krafttraining baut man Muskulatur auf, die den Stoffwechsel dauerhaft positiv beeinflusst, sodass man auch in Ruhe oder wenn man keinen Sport macht, insgesamt mehr Kalorien verbrennt. 

Mehr Stabilität und Leistungsfähigkeit

Krafttraining führt zu einer stabileren Haltung, kann Dysbalancen ausgleichen und deine physische + mentale Leistungsfähigkeit steigern.  

Nackt besser aussehen

Deine Muskulatur gibt dir deine Form.

Wenn Frauen davon sprechen keine Muskeln aufbauen und nur „definieren“ zu wollen, meinen sie damit, dass man das Muskelrelief unter der Haut sehen soll.  

Nur blöd, wenn da keine Muskulatur ist. 

Man kann mit Cardio-Training zwar abnehmen. Den Körper formen kann man dadurch aber leider nicht. Dies bedeutet, dass du mit Cardio-Training körperlich genauso aussehen wirst wie vorher, nur etwas dünner. 

Mehr Selbstbewusstsein 

Wer ein schweres Gewicht schafft zu heben und sich zu überwinden, dies öfter zu tun, der schafft auch ein kritisches Gespräch mit dem Chef und kann in schwierigen Situationen selbstbewusster zu sich stehen (im wahrsten Sinne). 

By |2019-06-04T14:04:24+02:00Februar 26th, 2019|Blog, Cardio, Fettverbrennung, Krafttraining|0 Comments

Leave A Comment

* Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Befreie dich von emotionalem Essen!

 8 Steps um dich vom emotionalen Essen zu befreien. Sichere dir jetzt kostenlos das PDF!
SENDEN