Emotionales Essen!

Fällt es dir schwer, Frieden mit deinem Essverhalten zu schließen und den Weg aus der ständigen Diät-Mentalität zu finden?

Vielleicht hast du dich bereits dafür entschieden, dem gesellschaftlichen Idealbild von einer perfekten Figur nicht mehr hinterher laufen zu wollen und verzichtest deshalb auf Blitzdiäten und den ganzen Kram, aber fühlst dich trotzdem festgefahren.

Du willst ein entspanntes Verhältnis zum Essen und zu deinem Körper, richtig?

Es gibt so viele andere Dinge im Leben, die wichtig sind, sagst du dir.  Aber du weisst einfach nicht wie du dich „richtig“ verhalten sollst.

Emotionales Essen, Binge Eating und ein gestörtes Essverhalten verschwinden nicht von heute auf morgen. Du wurdest jahrelang (um genau zu sein dein Leben lang) dazu konditioniert mit dem Kopf zu denken anstatt auf dein Hungergefühl zu hören, wenn es um’s Essen geht.

Dir wurde beigebracht, dass dein Körper nicht OK ist wie er ist.

Dir wurde beigebracht, deine Gefühle zu unterdrücken.

Es gibt 1 Million Gründe zu essen die nichts mit körperlichem Hunger zu tun haben. Und 1 Million Meinungen über deine Figur, die dich nichts angehen.

Wenn du das Verhältnis zu deinem Körper und deiner Ernährung positiv verändern möchtest, musst du fünf Dinge tun:

  • deine eigenen Werte für dich definieren
  • deinen Lifestyle danach ausrichten
  • dein Stress-Level managen
  • deine Emotionen wahrnehmen und verstehen
  • deinen Hunger respektieren und adäquat stillen

Du willst mehr darüber wissen und dein Leben komplett umkrempeln?

Ab Juni gibt es dazu einen mehrwöchigen Online-Kurs indem ich dir genau DAS beibringe.

Stay tuned 🙂

By |2019-06-04T14:06:55+02:00Mai 19th, 2019|Blog|0 Comments

Leave A Comment

* Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Befreie dich von emotionalem Essen!

 8 Steps um dich vom emotionalen Essen zu befreien. Sichere dir jetzt kostenlos das PDF!
SENDEN